Über mich


Romain Seignovert, 27, Editor


Geboren in der südfranzösischen Region Ardèche habe ich mich schon früh für Europa und seine institutionelle Ausgestaltung interessiert. Als Student der Politikwissenschaften habe ich Europa dann persönlich hautnah entdecken und erleben dürfen: Zuerst am Institut d’Études Politiques in Rennes/Frankreich, dann an der Universität Eichstätt in Deutschland und schließlich im spanischen Salamanca. Da ich in verschiedenen europäischen Ländern gelebt und gearbeitet habe, bin ich davon überzeugt, dass Europa nicht auf seine technokratischen Aspekte reduziert werden sollte. Vielmehr gehört Europa allen denjenigen, die es – durch ERASMUS, in Bibliotheken und im Internet – durch scheinbare Nebensächlichkeiten aus dem täglichen Leben mit anderen teilen und weiterverbreiten. Darum habe ich diese Seite geschaffen. Europe is Not Dead !

Bitte zögern Sie nicht, mich für weitere Fragen zur Website, Ideen für zukünftige Themen, Vorschläge für Kooperationen zu kontaktieren: rom_vert@hotmail.com

In der Presse

Wenn Sie mich kennenlernen möchten oder mehr über diese Seite erfahren wollen, empfehle ich Ihnen die Lektüre des folgenden Interviews

Danksagung

Ich möchte bei dieser Gelegenheit alldenjenigen ganz herzlich danken, die mich inspiriert, dieses Projekt unterstützt und dazu beigetragen haben und noch beitragen werden. Ganz besonders möchte ich mich bei meinen (ehemaligen) Kollegen und Freunden aus der französischen Vertretung, der EU-Kommission, dem deutsch-französischen Studiengang Eichstätt-Rennes und dem IEP bedanken. Ich möchte auch dazu allen Menschen bedanken, die ich das Vergnügen hatte, im Anschluss an die Entwicklung des Projektes zu treffen, insbesondere bei FranceInter, JaiLu, Euronews.

Europe is Not Dead ist auch auf Facebook und Twitter.